Von Anfang an e.V. fördert die sichere Eltern-Kind-Bindung durch Entwicklungspsychologische Beratungen

Der Förderverein

Was wollen wir erreichen?

Wir möchten, dass das Bewusstsein über die Bedeutung der sicheren Eltern-Kind-Bindung in der Gesellschaft verankert wird. Wir möchten Eltern aller Bevölkerungsschichten Zugang zu dem häufig verschütteten intuitiven Wissen ermöglichen, das Babys brauchen, um seelisch und körperlich gesund aufzuwachsen. Eine Überforderung junger Eltern hat durch den damit verbundenen toxischen Stress eine unmittelbar schädigende Auswirkung auf das unreife Nervensystem junger Kinder, deren Folgen sich jedoch erst später zeigen. Eltern sollen sich nicht scheuen, notwendige Hilfe ganz selbstverständlich in Anspruch zu nehmen. Nur so werden schwerwiegende Spätfolgen für das Kind und Folgekosten für uns alle vermieden.

Deshalb möchten wir die Gesellschaft für dieses Thema sensibilisieren, das Beratungsangebot für Hamburg und Umgebung erweitern und Entwicklungspsychologische Beratungen finanzieren. Mit Fachvorträgen weisen wir immer wieder darauf hin, dass der materielle Einsatz am Anfang gering, aber ein lohnendes Investment für die Zukunft ist.
Die von uns unterstützte Hamburger Beratungsstelle Von Anfang an.  ist in der Rotenbaumchausee 239 und an neun weiteren Hamburger Standorten der richtige Ansprechpartner für Familien, die Fragen zur Entwicklung und zum Umgang mit ihrem Kind haben und/oder sich erschöpft und belastet fühlen.

Da die Beratungen von den Krankenkassen bisher nicht übernommen werden, wird es weiterhin notwendig sein, Beratungen aus Spenden zu finanzieren. Denn nicht alle Familien sind in der Lage eine Beratungsgebühr aufzubringen.

Nur ehrenamtliches Engagement hat dazu beigetragen, dass das Beratungsteam 2017 rund 800 Beratungen durchführen konnte.

Die Methode wirkt! Die Erfolgsstories der Familien sprechen für sich. Entwicklungspsychologische Beratungen  ermöglichen freudige Beziehungen in den Familien. Stress wird reduziert, die Regulationsfähigkeiten der Kinder werden unterstützt und die Eltern werden sicherer im Umgang mit ihren Kindern.

In der Regel genügen zwei bis fünf Beratungen, um die angespannte Situation zwischen Eltern und Kind zu entschärfen und mit dieser sinnvollen Unterstützung eine „Sichere Bindung“ zu ermöglichen.

Um mehr Familien unterstützen zu können, benötigen wir immer neue Mitglieder in unserem Förderverein und immer neue Spender!

John Bowlby

„Bindung ist das gefühlsgetragene Band, das eine Person zu einer anderen spezifischen Person anknüpft und das sie über Zeit und Raum miteinander verbindet.“

Der Vorstand

Nathalie Spilker

Vorstandsvorsitzende

Bei Von Anfang an bin ich engagiert, weil ich glaube, dass die Verbesserung der frühen Mutter-Kind-Bindung sehr sinnvoll ist, um spätere psychische Leiden, die ich in meinem psychotherapeutischen Beruf immer wieder sehe, zu reduzieren.

Bettina Schacht

2. Vorstandsvorsitzende

Ich engagiere mich für von Anfang an. eV., weil wir durch unsere Beratungen Familien helfen wieder Freude an ihrer Beziehung zu haben. Sichere Bindungen ermöglichen Kindern sich in ihren Familien zu empathischen, liebevollen und verantwortungsbewussten Menschen zu entwickeln, die erfolgreich mit Stress umgehen können. Diese starken Kinder sorgen wiederum für eine bessere Gesellschaft.

Dr. Dagmar Brandi

2. Vorstandsvorsitzende

Elternsein ist anspruchsvoll und alle wollen es gut machen. Statt aus Büchern können werdende und junge Eltern mehr von Erwachsenen lernen, denen sie vertrauen. Je stärker die intuitive Kompetenz der Eltern, desto stressfreier und freudiger können sie mit ihren Babys und Kindern leben.

Julia Starke

Schriftführerin

Ich engagiere mich für von Anfang an e.V., weil ich es sinnvoll finde, dass der Verein zu einem Zeitpunkt die vertrauensvolle Eltern-Kind-Beziehung fördert, ehe sich dieses Verhältnis zu einem wirklichen Problem manifestieren kann. Ich bin überzeugt, dass eine gefestigte Eltern-Kind Beziehung die Grundvoraussetzung für ein glückliches Familienleben ist, die es Eltern ermöglicht die Elternschaft zu genießen und den Kindern ermöglicht sich zu selbstbewussten, starken Persönlichkeiten zu entwickeln, die diese Eigenschaften später weitergeben werden.

Micheline Colsman

Schatzmeister

Meine ehrenamtliche Tätigkeit für den Verein "Von Anfang an e.V." begründet sich mit meiner Überzeugung für die gesellschaftliche Notwendigkeit einer intakten Eltern-Kind-Beziehung. Nichts ist wünschenswerter, als Kindern die Chance auf ein glückliches und stressfreies Aufwachsen zu geben.

Dr. Martina v. Uexküll

Beisitzerin

Bei „Von Anfang an“ möchte ich aktiv mitarbeiten, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie hilflos auch die „gestandene Frau“ einem kleinen Erdenbürger gegenüberstehen kann. Ich möchte junge Familien dabei unterstützen, einen emotional unkomplizierten Zugang zu ihren Kindern zu bekommen und die Zeit mit ihren Kindern ohne Druck und Stress genießen zu können.

Beate Cadmus

Dr. Beate Backhaus

Ulrike Schmidt

Von Anfang an

Unsere Botschafter

In der frühen Kindheit werden unendlich wichtige Weichen gestellt. Wenn dies misslingt, gibt es keine zweite Chance, bestenfalls mühsames schmerzvolles Aufarbeiten in späteren Jahren.

Dr. med. Susanne Holst

Fernsehmoderatorin, Medizinjournalistin, Ärztin

Die Sicherheit der Bindung fördert Selbstvertrauen, soziale Kompetenz und Selbstregulation durch das ganze Leben.

Prof. Dr. med. Matthias R. Lemke

Ärztlicher Direktor, Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus Psychiatrie und Psychotherapie

In den ersten Lebensjahren wird die Grundlage für ein glückliches Leben gelegt: Vertrauen in sich und in andere zu haben ist das Wichtigste, was wir unseren Kindern mitgeben können.

Astrid Schulte

Vorstandsvorsitzende
 Berendsohn AG

Sie möchten uns unterstützen?

Wir sagen Danke

Durch eine großzügige Spende der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur war es uns möglich im Jahr 2011 eine Evaluation zum Thema „Wirksamkeit eines sozialen Frühinterventionsprojektes“ durch die Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf durchzuführen. Die dort angebotenen Entwicklungspsychologischen Beratungen sind vom Psychologischen Institut des Universitätsklinikums Hamburg  im Hinblick auf das gesunde Aufwachsen der Kinder, die Lebensqualität in jungen Familien und die seelische Gesundheit evaluiert worden.

Viele weitere Institutionen machen unsere Arbeit erst möglich.

Wir danken den nachfolgenden Institutionen für ihre Hilfe und Unterstützung